Flüchtlinge in Brandenburger Unternehmen

Immer mehr Brandenburger Unternehmen beklagen den Fachkräftemangel in der Region. Das Fürstenwalder Stahlbau-Unternehmen Reuther STC hat aus der Not eine Tugend gemacht und in einem Pilotprojekt 14 junge Flüchtlinge in drei Monaten zu Schweißern ausgebildet. Vier von ihnen hat das Unternehmen im Anschluss übernommen, obwohl die Männer aus Kamerun und Somalia noch keine Aufenthaltserlaubnis haben.

Redaktion: Antenne Brandenburg, RBB

Flüchtlinge in...